Lebensenergie zum Trinken

3 I RUBRIK Der Aquion Code In vier Schritten zum Aquion LichtWasser 1. RENATURIEREN Wir alle schöpfen Energie aus der Kraft der Natur, wie sie in lebendigemWasser wirbelt. Unser Trink- wasser steht lange in der Rohrleitung und hat diese wertvolle Kraft verloren. Das Aquion Quell- wasser-Modul verwirbelt das Leitungswasser über einen Bergkristall und gibt ihm seine natür- liche Dynamik zurück. Die Fließfreude ist sofort zu schmecken und macht Lust aufs Trinken. 2. FILTERN Der Aquion Hochleistungsfilter befreit dein Was- ser von eventuell vorhandenen Schadstoffen. Seine neu gewonnene Fließfreude und Vitalität bleiben beim Filtern erhalten. Auch der natür- liche Mineraliengehalt des Wassers wird bewahrt. So genießt du unverfälschten, unbelasteten und vitalisierenden Trinkgenuss und die wertvollen Mineralien kommen deinem Stoffwechsel zugute. 3. AKTIVIEREN Beim Aquionisieren wird der im Wasser enthal- tene Wasserstoff frei und aktiv. Dieser physika- lische Prozess macht das Wasser zu basischem und energiereichem AquionWasser, zur Lebens- energie zum Trinken. Seine neuen Eigenschaften helfen, deinen Stoffwechsel zu balancieren und fördern Immunsystem und Vitalität. 4. LICHTENERGIE TRINKEN Sonnenlicht und Wasser sind der Ursprung des Lebens. Das Licht-Modul lädt dasWasser mit modu- lierten harmonischen Schwingungen aus infraro- tem Licht auf und macht es zu Aquion LichtWasser. Das Wasser speichert das Licht mit seinen Schwin- gungen wie ein Akku und trägt sie in die Körper- zellen. Aquion LichtWasser erhöht nachweislich die Photonenkonzentration des Organismus. Basisches, antioxidatives Wasser pH-Wert 8,0 bis 9,5 Saures oxidatives Wasser pH-Wert 4,5 bis 6,0

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgzMjU=